Dozententätigkeit:

  • Seminarzyklus: Die Kunst des Erzählens, Vorlesens und Rezitierens II – Ein Sprech-, Stimm- und Bühnentraining für fortgeschrittene Lesepaten. Lesezentrum der Stadtbücherei Gladbeck (September / Oktober 2014) Seminarzyklus: Die Kunst des Erzählens und Vorlesens – Ein Sprech-, Stimm- und Bühnentraining für Lesepaten. Lesezentrum der Stadtbücherei Gladbeck. (Januar / Februar 2014)
  • 49. bundesweiter Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie (DGPs): Stimm- und Sprechtraining sowie Bühnentraining inklusive Videocoaching für „Blitz- und Psychoslammer“ (September 2014)
  • Stimmbildung und Bühnencoaching für das Deutsch – Polnische Improtheaterprojekt „Between the people“. Aufführungsorte: Ruhr – Universität Bochum & Club Żaczek (Krakau). (September 2014)
  • Erzählkunst als Aktivierungsmaßnahme bei Demenz sowie zur Förderung der Erinnerungs- und Biografiearbeit. Eine Fortbildung für erfahrene Mitarbeiter des Sozialen Dienstes und Betreuungsassistenten. (St. Anna Stift GgmbH Bochum, Juni & April 2014).
  • Frühjahrsakademie des Schulreferats Bochum (Mai 2014)
  • Fachtagung der bundesweiten Mitglieder des Instituts für Sexualpädagogik (ISP) (Mai 2014)
  • „Aufziehende Wolken“ – Eine Hörbuchproduktion basierend auf den Erinnerungen des Holocaust – Überlebenden Tswi J. Herschel. Diese war
    ein Gemeinschaftsprojekt des St. Ursula Gymnasiums Dorsten, der RWTH Aachen sowie der Berliner Stiftung: Erinnerung, Verantwortung und Zukunft (EVZ) – (April 2014)
  • Fachliche und theoretische Begleitung des Abschlusskolloquiums am Ausbildungsinstitut für Märchen und Gestalt „Stroh zu Gold“ (Pulheim, Januar 2014)
  • Fortbildung für die Lesepaten der Stadtbücherei Bochum – Langendreer (Oktober 2013)
  • Dozententätigkeit für das „Lesezentrum“ der Stadtbücherei Gladbeck: Seminar: „Die Kunst des Märchenerzählens“ (Oktober 2013) sowie das Seminar „Bildliches Vorlesen – Eine Schulung für Lesepaten“ (September 2011)
  • Konzeption und Leitung der Projektwochen „Wir reisen um die Welt“ an der Brüder – Grimm/Drusenbergschule (Bochum, August 2013)
  • Coaching von Teilnehmern des „Science Slams“ für die Auftritte während der Extraschicht an der Ruhr – Universität Bochum. (Juni 2013)
  • Coaching der fortgeschrittenen Teilnehmer des Kurses „Die Kunst des freien Erzählens“ (boSKop, Ruhr – Universität – Bochum) für Auftritte während der Veranstaltungen „Extraschicht“ (Bochum) und „Bochum Total“. (Juni 2013)
  • Research – School der Ruhr – Universität Bochum (Juni 2013)
  • RAA (Gladbeck) (Februar & März 2013)
  • Ausbildungsinstitut für Märchen und Gestalt „Stroh zu Gold“ (Pulheim) (Seit Februar 2013)
  • Berufskolleg Hattingen (Januar 2013)
  • Integrationsbüro der Stadt Gladbeck (November 2012)
  • Fachseminar der Altenpflege der Caritas (Oer – Erkenschwick) – (Februar 2012)
  • Stadtbücherei Gladbeck (Seit September 2011)
  • Seit 2012 Tätigkeit für verschiedene Grundschulen des Schulreferats in Bochum: U.a. wöchentliche Sprech- und Stimm- AGs für Kinder ab 6 und Projektwochen zu wechselnden Themen wie „Eine Reise um die Welt – Die Begegnung mit fremden Kulturen“ oder „Bühnentraining für Grundschulkinder“.
  • Seit April 2010 fortlaufende Sprech- und Stimmtrainingsseminare: Einführung in die Kunst des freien (Märchen)Erzählens“ für boSKop, das Kulturbüro des AkaFÖ der Ruhr – Universität Bochum. Neben den Studierenden und Doktoranden nehmen auch regelmäßig Lesepaten, Pädagogen und Fachkräfte aus den Bereichen Pflege und Erziehung teil.

 Melanie Goebel schult

Kontaktieren sie mich telefonisch unter: 0173 – 886 753-4,
per Email: info@melaniegoebel.de oder Sie stellen Ihre Anfrage über folgendes Formular:

Ihr Name:*
E-mail:*
Telefon:
-
Ihre Nachricht:*

 

Videoreferenz als Erzähltrainerin

 

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Erfahren Sie meine aktuellen Termine über Erzählauftritte, Fortbildungen und
Coaching jetzt via Twitter:


 

Kontakt & Buchung: info@melaniegoebel.de | Tel.: 0173 – 886 753 4