Melanie Goebel schult…

Icon_schult

„So viel das Hähnchen auch rief, so laut es auch schrie –
Kater und Drossel hörten es nicht…“

Flüstern, wispern, brummen, hauchen, ächzen, poltern und krakeelen. Die Stimme ist ein wundervolles Instrument. Mit ihm tragen wir unsere Gedanken, Geschichten und Gefühle in die Außenwelt. Wer seine Stimme virtuos nutzt, erreicht nicht nur das Ohr des Anderen, sondern auch dessen Herz und Verstand.

Wie haucht man aber einem zu Schriftsprache erstarrten Text neues Leben ein? Wie wird Informationen transportierende Sprache zu einem lebendigen und sinnlichen Erlebnis für den Zuhörer? Wie kann ich Menschen mit meinem Vortrag berühren? Wie vermeide ich Räuspern und Atemnot wenn ich einen wichtigen Text vortrage.

Gerne beantworte ich Ihnen diese Fragen und führe Gruppen und Einzelpersonen in die „Kunst des freien Erzählens“ ein. Stimm-, Atem- und Sprechtraining werden dabei integriert. Dabei schule ich Ihre Vortragsweise und gehe auf Ihre individuellen Bedürfnisse ein.

Kinder erlernen dabei spielerisch den Spaß an Stimme, Atem, Aussprache und dürfen sich auf einige Mitmachmärchen freuen.

Studierende, Absolventen und Berufstätige üben sich nicht nur im Erzählen, sondern trainieren Ihre Merkfähigkeit sowie den souveränen Umgang mit Prüfungsangst und Lampenfieber.

Erzieherinnen, Eltern und Großeltern erleben nicht nur ein ausgiebiges Sprechtraining, sondern erhalten auch Tipps wie sie Lese- und Erzählsituationen liebevoll gestalten können.

Kontaktieren sie mich telefonisch unter: 0173 – 886 753-4,
per Email: info@melaniegoebel.de oder Sie stellen Ihre Anfrage über folgendes Formular:

Ihr Name:*
E-mail:*
Telefon:
-
Ihre Nachricht:*

 

Videoreferenz als Erzähltrainerin

 

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Erfahren Sie meine aktuellen Termine über Erzählauftritte, Fortbildungen und
Coaching jetzt via Twitter:


 

Kontakt & Buchung: info@melaniegoebel.de | Tel.: 0173 – 886 753 4